Tim Jäkel studierte Musikwissenschaft und Jazz-Trompete an der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar (Diplomarbeit über Big-Band-Arrangement). Seitdem arbeitet er freischaffend als Trompeter und Arrangeur - überwiegend in Jazz und Pop, jedoch mit zahlreichen Ausflügen in andere Genres. Neben seiner Arbeit für verschiedenste Künstler*innen schreibt er vorwiegend Crossover-Programme für Orchester und Big Bands. Darüber hinaus ist er regelmäßig als Dozent bei Jazz-Workshops sowie als Big-Band-Leiter beschäftigt. Seit einiger Zeit arbeitet er zudem als Komponist an Projekten, die sich der Vernetzung von Elektronik und sinfonischer Musik widmen.

 

Aktuelles: